Achtung! Bitte bestellen Sie möglichst über die Verlagsseite www.trederundtreder.de

 

Genial einfach Töpfern
Der Natur aufs Maul geschaut

 

Die Kombination einfacher Formen mit dem natürlichen Dekor wild gewachsener Kräuter schreit regelrecht nach der Feststellung: Das ist ein Unikat! Und so ist es auch. Vasen, Schalen, Teller und andere Gebrauchsgegenstände bekommen so – im wahrsten Sinne des Wortes – ihren ganz eigenen Stempel aufgedrückt. Keramik an sich hat schon oftmals – wenn sie nicht all zu sehr verspielt daherkommt – etwas sehr Ursprüngliches. Die „Stempel”abdrücke der Gräser, Kräuter und Blätter verstärken diesen Eindruck zusätzlich. Wie üppig oder sparsam diese Gestaltungsmöglichkeit eingesetzt wird, hängt freilich vom Geschmack des Keramikers ab. Möglich ist ein sehr dezenter Einsatz, beispielsweise das Einarbeiten eines einzelnen Ziergrases, ebenso wie ein aufwändiges Arrangement, vergleichbar mit der Gestaltung eines Blumenstraußes.

Bei der Gestaltung solcher Motive wird die Tatsache ausgenutzt, dass nahezu alles, was ein wenig härter ist als der weiche Ton, den wir zum Töpfern benutzen, schnell einen Abdruck in diesem Ton hinterlässt. Nur wenige Vorlagen von der Blumen- und Wildkräuterwiese sind für diese Technik ungeeignet. Beispielsweise wird es kaum gelingen, eine Pusteblume in den weichen Ton einzuarbeiten. Ebenso problematisch wird es werden, eine voluminöse Blumenblüte, beispielsweise die Blüte einer Rose, in den Ton einzuarbeiten. Doch eine winzige, noch feste, sich gerade öffnende Knospe kann auch das Rosenmotiv für diese Technik brauchbar machen. Vorausgesetzt, Sie arbeiten mit genügend dickem Ton. Allerdings favorisiere ich grundsätzlich Wildkräuter. Sie haben in der Regel nicht allzu dicke Bestandteile. Sehr gut eignen sich unter anderem Hasenklee, Breit- und Spitzwegerich, die Süßdolde sowie einige Getreidearten. Auch stoße ich bei der Suche nach geeigneten Materialien immer wieder gern aufs Pfeifengras und andere Gräser.

   

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Kräuter einrollern
Der Effekt
Was ich benötige
Einfach wie Kartoffeldruck
Vieles ist als „Stempel” tauglich
Kontrast durch Oxide
Tipps
Werkzeuge und Glasuren
Blätter – Formen und Strukturen
Welche sind geeignet?
Konturen schneiden
Tipps
Früchte als Vorlage
Beispiel Kürbis
Lustige Halloween-Parade
Ein Wort zum Brennofen
Motive in den Putz einarbeiten
Tipps
Das Keramik-Ei
Figürliches
Ersatz-Gartenzwerge
Freihand-Kugel
Igel und Kröten
Das eigene Projekt – Beispiel Pferd
Lust auf mehr?