Achtung, hier jetzt ohne Versandkosten *!

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGBs


1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten als Grundlage für die geschäftlichen Beziehungen zwischen Achim Treder, 18055 Rostock, Edith-Lindenberg-Straße 46 (Dipl.-Med.-Wirt (FH) und Journalist; im folgenden Wortlaut in der 1. Person Singular genannt) und Käufern von Publikationen, die in meiner Regie produziert und angeboten werden.
Bei meinen Publikationen handelt es sich ausschließlich um Gelegenheitsprojekte.
Sollte ich die AGBs im Wortlaut ändern, gilt für jede konkrete Bestellung die zum Bestellzeitpunkt aktuell zugängliche Fassung.
Sollte ein Erwerber seinerseits Geschäftsbedingungen wirksam werden lassen wollen, die mit diesen im Konflikt stehen, erkenne ich sie nur dann an, wenn ich ihnen schriftlich zugestimmt habe.
2. Zustandekommen des Vertrages
Eine Bestellung auf diesem Wege stellt eine verbindliche Kaufabsicht dar. Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn ich die Bestellung angenommen und per E-Mail bestätigt habe. Ich behalte mir vor, die Lieferung aus Verfügbarkeits- oder anderen Gründen abzulehnen. Vertragsbeziehungen kommen auf diesem Wege ausschließlich zwischen dem Besteller und mir zustande. Ich schließe Geschäftsbeziehungen mit Personen aus, die nicht volljährig sind.
3. Widerrufsrecht
Innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Lieferung kann der Besteller durch Rücksendung der kompletten Lieferung die Annahme der Lieferung widerrufen. Zur Fristwahrung kann dies per E-Mail angekündigt werden. Es genügt die rechtzeitige Rücksendung der gelieferten Ware.
Die Rücksendung der gesamten Lieferung erfolgt an:
Treder und Treder
Edith-Lindenberg-Straße 46
18055 Rostock
Der Besteller ist zur Rücksendung der Ware verpflichtet. Ich übernehme die Rücksendekosten nur dann, wenn das Bestellvolumen 40 Euro oder mehr beträgt. Sollte die Ware nach Rücksendung Gebrauchsspuren aufweisen, erhebe ich Schadensersatz durch Minderung der Rückzahlung.
4. Umtausch
Ein Umtausch ist grundsätzlich nicht vorgesehen, unter Umständen aber nach Rückfrage möglich. (Beispielsweise wegen buchbinderischer Fehler –> falsche Seitenreihenfolge im gelieferten Exemplar o.d.gl.)
5.
Gewährleistung
Sind die gelieferten Exemplare mangelhaft, gelten die Vorschriften des bürgerlichen Gesetzbuches, soweit nicht nachfolgend diese zulässig verändert oder eingeschränkt werden.
Gewährleistungsansprüche dürfen nur durch den Erwerber geltend gemacht werden, er darf diese nicht abtreten. Ein möglicherweise entgangener Gewinn oder andere Vermögensschäden können durch mich nicht ausgeglichen werden.
6. Haftung
Eine Haftung, die mit gesetzlichen Schadensersatzbestimmungen begründet wird, ist auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln beschränkt.
Ich hafte nicht für entgangenen Gewinn und sonstige Vermögensschäden des Bestellers.
7. Gerichtsstand
Sollte es zu gerichtlichen Auseinandersetzungen zwischen mir und dem Erwerber kommen, wird dieser Streit ausschließlich vor in Rostock ansässigen bzw. für Rostock zuständigen Gerichten ausgetragen.


Widerrufsbelehrung
Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Waren widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Waren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:
Treder und Treder
Edith-Lindenberg-Straße 46
18055 Rostock
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzuführen und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückführen, müssen Sie uns ggf. Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis des Kaufgegenstands zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.